STZio und VDC-Partner veröffentlichen Whitepaper „Einführung von Virtual Reality“

Das Whitepaper zeigt Handlungsfelder, Aktivitäten und Vorgehensweisen zur Implementierung virtueller Techniken in den Unternehmenskontext auf.

Sucht man heute Erkenntnisse zur VR-Einführung, so stellt man fest, dass gut dokumentierte Handlungsempfehlungen kaum existieren. Wir haben mit den Experten aus dem Netzwerk des Virtual Dimension Centers (VDC) haben diesen Umstand zum Anlass genommen, unsere Erfahrung in Form eines Whitepapers zum Thema zu Papier zu bringen. Dieses Whitepaper „Einführung von Virtual Reality“ gibt einen Überblick über sinnvolle Handlungsfelder, Aktivitäten und Vorgehensweisen.

Oliver Brehm, Leiter des Steinbeis Transferzentrum Innovation und Organisation in Reutlingen, sieht ein Ergebnis der Arbeiten so: „Ein Allround-Vorgehen bei der Einführung für jeglichen Einsatzfall und jedwedes Unternehmen gibt es nicht. Ein anpassbarer Methodenbaukasten, anwendbar sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen als auch für Konzerne, ist unserer Einschätzung nach das Mittel der Wahl“.

[email-download download_id=“326″ contact_form_id=“329″]

Die Übermittlung kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.
Sofern Sie keine E-Mail von uns erhalten prüfen Sie bitte Ihren SPAM-Ordner!

Von STZIO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.