22. Juni 2017 – 13:00 – 20:00 Uhr
Im Rahmenprogramm des Tag der offenen Tür im Gläsernen Labor des Institutes of Materials and Processes (IMP) der Hochschule Karlsruhe, stellt Oliver Brehm seine aktuelle Roadmap2Industrie4.0 für KMU vor.

Das „Gläserne Labor“ der Hochschule Karlsruhe gehört zu den Forschungseinrichtungen, die durch langjährige Kooperation mit kleinen und mittelständischen Industrieunternehmen das Innovationspotential Deutschlands umsetzt und damit die Zukunft Deutschlands aktiv gestaltet.

Oliver Brehm ist einer von drei Gründern des Arbeitskreises Faktor Mensch im Produktenstehungsprozess (PEP). Er beschäftigt sich seit 2014 mit den besonderen Rahmenbedingungen von KMU und Mittelstand zur Umsetzung der Digitalisierung und Industrie4.0.

Der Arbeitskreis veranstaltet jährlich ein Fachtagung zum Thema Industrie4.0 in KMU. Die nächste Tagung ist für den 1. März 2018 geplant.

Veranstaltungsort:
Hochschule Karlsruhe | Steinbeis-Haus | Raum 001 | Willy-Andreas-Allee 19 | 76133 Karlsruhe

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

[zur Anmeldung…]

Ein Gedanke zu „Roadmap2industrie4.0: Hemmnisse abbauen – KMU-taugliche Roadmap erstellen – mit Oliver Brehm“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.