Tag Archives: Industrie4.0

Fachvortrag: Industrie 4.0 – ganzheitlich und skalierbar für Ihr Unternehmen

Industrie 4.0 Lösungen für den Mittelstand

Was ist die optimale Maschineneinstellung bei der neben der Qualität auch die Zykluszeit stimmt? Wie kann der Rüst- und Einrichtaufwand reduziert werden?  Wie kann die Prozessstabilität verbessert werden, um engere Toleranzvorgaben zu erfüllen? Diese Fragen sind in der Produktion nicht erst seit Industrie 4.0 relevant. Neu ist, dass zunehmend prozessrelevante Daten beispielsweise über Sensoren in Echtzeit erfasst werden. Die Kunst, diese Daten bereits heute gezielt zur Lösung der täglichen Herausforderungen im Unternehmen nutzbar zu machen, entscheidet zukünftig über den Erfolg.

Industriewoche Baden-Württemberg

19. bis 25. Juni 2017
Unter dem Motto „mitmachen, erleben“ findet vom 19. bis 25. Juni 2017 erstmals die Industriewoche Baden-Württemberg statt. Bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen können Sie sowie alle Bürgerinnen und Bürger eine ganze Woche lang erfahren, womit die Industrieregion Baden-Württemberg Weltrang erreicht. Die Besucher können hautnah alles über faszinierende Maschinen und Produktionsabläufe, zu neuen, spannenden Ausbildungsberufen, ressourcensparenden Entwicklungen in Unternehmen und Umwelt bis hin zu gesellschaftlichen und sozialen Engagements namhafter Unternehmen im Land erfahren.

Wir beteiligen uns an der IndustriewocheBW mit mehreren Aktionen und laden Sie herzlich zum Besuch unserer Veranstaltungen ein.

Das Steinbeis-Transferzentrum Innovation und Organisation beteiligt sich während der Industriewoche gleich mit vier Veranstaltungen. Wir haben #nachgehakt, warum das STZio mitmacht. Solltet ihr nach dem Video Lust bekommen haben, mehr über das STZio und seine Veranstaltungen zu erfahren, klickt hier: http://bit.ly/2sNQ2Zu

Gepostet von Industriewoche Baden-Württemberg am Dienstag, 20. Juni 2017

Powered by WordPress | Theme Designed by: www.diving-scuba-divers.com | Thanks to http://www.funfactory-e.com, http://www.r43dsmondo.com and http://www.f1-sonnerie.com