Industriewoche Baden-Württemberg

19. bis 25. Juni 2017
Unter dem Motto „mitmachen, erleben“ findet vom 19. bis 25. Juni 2017 erstmals die Industriewoche Baden-Württemberg statt. Bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen können Sie sowie alle Bürgerinnen und Bürger eine ganze Woche lang erfahren, womit die Industrieregion Baden-Württemberg Weltrang erreicht. Die Besucher können hautnah alles über faszinierende Maschinen und Produktionsabläufe, zu neuen, spannenden Ausbildungsberufen, ressourcensparenden Entwicklungen in Unternehmen und Umwelt bis hin zu gesellschaftlichen und sozialen Engagements namhafter Unternehmen im Land erfahren.

Wir beteiligen uns an der IndustriewocheBW mit mehreren Aktionen und laden Sie herzlich zum Besuch unserer Veranstaltungen ein.

Das Steinbeis-Transferzentrum Innovation und Organisation beteiligt sich während der Industriewoche gleich mit vier Veranstaltungen. Wir haben #nachgehakt, warum das STZio mitmacht. Solltet ihr nach dem Video Lust bekommen haben, mehr über das STZio und seine Veranstaltungen zu erfahren, klickt hier: http://bit.ly/2sNQ2Zu

Gepostet von Industriewoche Baden-Württemberg am Dienstag, 20. Juni 2017

IT4you – „Der AK Faktor Mensch im PEP informiert über sinnvolle Möglichkeiten der KMU-tauglichen Digitalisierung“

Datum: 21.06.17 , 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ort: Steinbeis-Haus für Management und Technologie (SHMT) | Filderhauptstr. 142 | 70599 Stuttgart
[Veranstaltungsdetails…]

Tag der offenen Tür im „Gläsernen Labor“ der Hochschule Karlsruhe. Fertigungstechnologien hautnah erleben

Datum: 22.06.17 , 14:00 Uhr – 20:00 Uhr
Ort: Steinbeis-Haus Karlsruhe | Willy-Andreas-Allee 19 | 76131 Karlsruhe
[Veranstaltungsdetails…]

Digitalisierungsstrategie für KMU – mit dem Iodata-Reifegradmodell Maßnahmen planen, Kosten kalkulieren und Erfolg messen.

Datum: 29.06.17 , 14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Ort: Webinar
[Veranstaltungsdetails…]

Fachvortrag: Industrie 4.0 – ganzheitlich und skalierbar für Ihr Unternehmen

Datum: 28.06.17 , 13:00 Uhr – 17:30 Uhr
Ort: Steinbeis-Haus Villingen-Schwenningen | Gerberstraße 63 | 78050 VS
[Veranstaltung ausgebucht!]

Datum: 06.07.17 , 13:00 Uhr – 17:30 Uhr – noch Plätze frei…!
Ort: Steinbeis-Haus Karlsruhe | Willy-Andreas-Allee 19 | 76131 Karlsruhe
[Veranstaltungsdetails…]

 

Hintergrund dieser erstmaligen Aktionswoche der Industrie in Baden-Württemberg sind lokale Veranstalter im ganzen Land aufgerufen, mit eigenen Aktionen, wie z.B. einem Tag der offenen Tür, einer Festveranstaltung auf einem Firmengelände oder einer eigenen Aktionsidee, bei der der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, mitzumachen. Gemeinsam mit vielen Industriebetrieben, Netzwerkpartnern der Branche, Institutionen oder Bildungseinrichtungen präsentiert sich die Baden-Württembergische Industrie den Bürgerinnen und Bürgern im Land und zeigt, was unser Land so lebens- und liebenswert macht. Ziel der Industriewoche ist es, die Industrie und ihre vielfältigen Leistungen sichtbar zu machen, die Akzeptanz für die Industrie in der Bevölkerung zu stärken und wichtige industrierelevante Themen öffentlich zu präsentieren und zu diskutieren.

Veranstaltet wird die Industriewoche Baden-Württemberg 2017 vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie (LVI), dem Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK), der Landesvereinigung baden-württembergischer Arbeitgeberverbände sowie der IG Metall Baden-Württemberg, der IG Bergbau-Chemie-Energie und dem DGB Bezirk Baden-Württemberg.

 

Weitere Informationen unter: www.industriewoche-bw.de

One Response to Industriewoche Baden-Württemberg

  1. […] 6 Monate interessanter Aktivitäten und Initiativen zurückblicken. Aus diesem Grund nutzen wir die Industriewoche 2017 des Landes Baden-Württemberg als geeigneten Rahmen um über Aktivitäten und Neuerungen unserer Akteure im Arbeitskreis Faktor […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered by WordPress | Theme Designed by: http://www.zzlwx.com | Thanks to http://www.viaparisiana.com, here and http://www.lianapatterson.com